Kitesurfen in Born/ Darß

Nach zwei langen Wochen ohne Kitesurfen, ging ist nach Born. Wo ich ebenfalls schon ewig nicht mehr auf dem Wasser gewesen bin, aber verändert hat sich nicht viel. Immer noch ein Surfspot mit ordentlich Kabbelwasser, mit 6€ p.P./ Tag für ein paar Stunden Wassersport auch nach wie vor überteuert und einen Einstiegsbereich wo man inzwischen lieber Schuhe tragen sollte. Bin mir nicht sicher ob dort jemand Bauschutt abgeladen hat oder einfach immer mehr von der alten Müllkippe frei gespült wird, doch leider befinden sich dort inzwischen sehr viele scharfkantige Steine im Einstiegsbereich.

 

Vielen Dank an Jens, der den Tag trotz grauem Wetter in Bildern festgehalten hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0