Kitesurfen in Warnemünde

Kitesurfen in Warnemünde

Sonne und 7er Wind, dass hätte perfekt werden können. Doch die Wellen machten es einem leider nicht so einfach einen gescheiten Absprung zu finden, dazu noch lauter Bojen die immer mal unerwartet zwischen den Wellen auftauchten und man aufpassen musste, dort nicht dran hängen zu bleiben.

Fazit: Im Sommer fetzt Kitesurfen in Warnemünde leider nicht!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0