20.08.-22.08.2010 Girls Camp in Wustrow

Kitesurf Girls Camp im Kristin Boese in Wustrow

Am Wochenende war es mal wieder so weit und Kristin Boese veranstalte ein Girls Camp in Wustrow.

Dort trafen sich 50 Mädels um gemeinsam an neuen Tricks zu üben und Spaß auf dem Wasser zu haben. 

Dazu wurden sie in unterschiedliche Gruppen unterteilt, um in kleinen Gruppen gemeinsam mit ihrer Trainerin noch effektiver an neuen Tricks üben zu können.

Der Freitag startete mit einer kleinen Vorstellungsrunde, 

wo jeder seine Erwartungen und Wünsche vom Camp äußerte.

Anschließend ging es zur Trockenübung an eine Bar. Dort wurden dann schon mal ein paar Knackpunkte von den verschiedenen Sprüngen erläutert.

Dabei verflog die Zeit auch nur so und so ging der Tag auch schon in den Abend über. 

Der Grill wurde angeheizt und so gab es ein schönen Grillabend.

 

Der Samstag sollte früh starten und so trafen wir uns bereits um 8uhr, leider stimmte aber mal wieder die Windvorhersage nicht und so war es nahezu Windstill. Das war aber nicht wirklich schlimm, da ich nun ausgiebig und entspannt Frühstücken konnte. Danach fuhr ich und einige andere Camp-Teilnehmer zur Wasserskianlage.

Gegen Mittag kam dort aber langsam Wind auf und so hieß es schnell Sachen packen und zurück nach Wustrow. Dort warteten bereits die anderen Teilnehmer auf uns um zum kiten nach Born zufahren.

Dort hieß es dann die großen Kites und Boards auspacken. Von Kristin gab es dann für die Camp-Teilnehmer noch eine Demo der Tricks auf dem Wasser.

Diese Tricks setzten dann viele mit Hilfe ihrer Trainerinnen noch am gleichen Tag um. 

 

Sonntag, ging es ebenfalls früh raus. Die Windvorhersage versprach mal wieder früh den meisten Wind....naja auch da lag sie mal wieder falsch.

Somit fing der Tag damit an das Eventzelt abzubauen, was bei 50 fleißigen Mädels schnell erledigt war. Anschließend entschieden wir uns nach Saal zu fahren und auf den Wind zu warten. Das war wohl auch die beste Entscheidung.

Der Wind kam, auch wenn etwas später als erwartet und so hatte noch jeder seinen Spaß auf dem Wasser.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0