SUP in Warnemünde

SUP Warnemünde

Da ich irgendwie im Augenblick den schönen Strand von Rostock-Warnemünde vermisse, musste ich wenigstens an einem meiner freien Tage dort ein bisschen Zeit verbringen. Da an Kitesurfen im Sommer dort eh nicht zu denken ist, kam es mir ganz recht das es keinen Wind hatte. Da ich aber auch nicht den ganzen Tag da faul rumliegen wollte, hieß es für SUP ausleihen und eine runde paddeln gehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Andre (Freitag, 30 Juli 2010 22:11)

    wirklich schöne fotos!

  • #2

    eDe (Donnerstag, 12 August 2010 16:22)

    Hey , sind das die SUP Boars zum aufpumpen =?
    hatte ich irgendwo gelesen ... wenn ja was kost son Teil ?
    gruß vom Windsucher eDe