25.07.2010 Saaler Bodden

Saaler Bodden

5er, yeah hier hatte es endlich mal wieder Wind freu.....irgendwie wurde es so langsam auch mal Zeit. 5er und Kiteloops, was für ein gaudi...aber wat soll man auch sonst bei solch einem Wind machen? Saal war natürlich wie immer im Sommer total überfüllt, auch parkte mal wieder der ein und der andere Kite auf einem Autodach...echt Wahnsinn was einige Leute da fabrizieren :-(

Doch zum glück trauen sich die meisten Kitesurfer ja nicht weiter als 100m vom Land weg, so hatte man draußen wenigstens so einigermaßen seine ruhe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    florian (Montag, 26 Juli 2010 14:21)

    Wieder ein toller lustiger Bericht hier. Bin schon ein großer Fan dieser Seite

  • #2

    bernd_g (Dienstag, 27 Juli 2010 22:02)

    Skkkkaaaaddddiiiii,

    da sind wir ja klassisch stundenlang aneinander vorbeigefahren ...

    aber genial, das stimmt schon mit den >100m ... Ich fand es voll smooth und habe eine andere Lösung für den Einstieg gefunden ....

    Habe ich ne SMS bekommen?? Hatte ich rapante??

    aloha, Bernd

  • #3

    Phil (Freitag, 08 April 2011 13:16)

    Der Saaler Bodden ist tatsächlich sehr überfüllt. Aber schließlich möchte man ja auch etwas Publikum haben und sich austauschen.