24.01.2010 Snowkiten in Rostock

Sildemow/ Rostock - Snowkiten

Da es hier immer noch recht frisch ist (-9°C) ging es mal wieder zum Snowkiten. Hätte mir mal jemand gesagt das ich mal öfter auf dem Schnee anzufinden bin als auf dem Wasser, den hätte ich wohl ausgelacht. Doch in diesem Jahr scheint es wohl zumindest erst mal so zu sein.

War ein schöner Nachmittag und irgendwie ist es ja auch ganz schön, keine Klamotten die man trocknen muss, Platz ohne Ende,  windrichtungsunabhängig und vor allem muss man nicht weit fahren.

Ein riesen Dank an Falk, der sich heute nicht von der Kälte hat abschrecken lassen und tapfer fotografiert hat!!!!! Bilder *klick*

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Ralf (Sonntag, 24 Januar 2010)

    geile Aktion, vorallem wenn man bedenkt das ihr Nordlichter ja eigentlich nie Schnee habt!!!
    Kenne hier in München kein Mädels, die solche Sachen springt.

  • #2

    Falk Löber (Montag, 25 Januar 2010 00:48)

    Tja, SIE hat es halt drauf. Und SIE wird auch noch immer besser!

  • #3

    Andreas (Montag, 25 Januar 2010 18:05)

    Servus Skadi,
    komm doch auch zur Snowkite World Championship am 29.01/ Reschensee.
    Denke du würdest da locker unter die ersten drei im Freestyle kommen!
    Überleg es dir!

  • #4

    Basti (Montag, 25 Januar 2010 21:40)

    wahnsinn, du wirst echt immer besser. Echt Krass was du alles so in kürzerster Zeit dazulernst.
    Rock so weiter !

    Schönen Gruß aus dem -2°C warmen München

  • #5

    Tina (Dienstag, 26 Januar 2010 17:29)

    komm doch nach Wien geflogen und ich nehme dich mit zum Reschensee, Donnerstag Abend gehts los und dann kannst du sie am WE alle platt machen und dir den Titel holen. Würde mich echt freunen dich mal wieder zusehen, außerdem hätten wir dann einen schönen Grund zu feiern wenn ein nordlicht gewinnt!