15.05.2009 Prerow

War das anstrengend! Völlig überpowert mit meinem 7er in der Welle unterwegs gewesen.

Glaube zwar das ich mehr Zeit in der Luft verbracht habe als je zuvor, aber schön war es.

Gratulation noch an Bernd, der es echt zwischenzeitlich geschafft hat mit dem kleinsten Kite(9er Cuxkite) unterwegs zu sein. Wer Bernd kennt weiß das es quasi ein Wunder war ;-).

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    bernd_g (Sonntag, 17 Mai 2009 09:16)

    Tja, so ist das: Wo ich bin, sind Wunder nicht weit ;-)

    So wundert es mich auch nicht, dass ich heute gleich noch mal nach Prerow machen und meinen Minni(e)kitestyle weiter bewundern werde ...

  • #2

    skadi (Sonntag, 17 Mai 2009 09:34)

    :-)))) Bernd das hört sich gut an! Wenn nichts mehr dazwischen kommt bin ich ab Mittag auch da.

  • #3

    shibby (Sonntag, 17 Mai 2009 12:41)

    Wer Bernd kennt... der war gut. :)

    Hoffe, es hat gereicht für euch heute!

  • #4

    bernd_g (Sonntag, 17 Mai 2009 21:58)

    "...Wer Bernd kennt... (der war gut. :) )..."

    Ich höre da ja garnicht mehr hin auf diese Kommentare des jugendlichen Volkes...

    Skadi heute mit dem 11er, ich mit dem 14er - also die Kiteabstände werden immer geringer .... Es kommt die Zeit, wo Skadi und ich die gleiche Kitegröße wählen werden - wat ein WUNDER !!!!!

  • #5

    ede (Sonntag, 17 Mai 2009 23:27)

    hey Bernd , dann ma nich so viel likkedealer Torte und ein Fahrbier weniger dann paßt das wieder (: - cool endlich ma wieder Wind...
    Gruß vom Team Nord (:

  • #6

    bernd_g (Sonntag, 17 Mai 2009 23:57)

    Eh, ob ich wohl vor 14 Tagen ge"uhu"t habe und nach 3-monatigem Kampf inzwischen nur noch 98kg und damit 5kg weggekitet habe....???!!!

    Und das mit der Torte --> das Attentat ging auf Skadis Oma!!

    Ach, bis auf'n Regen zum Schluss, wat war et widder schön!!

    Übrigens, Skadi, DANKE noch mal für gestern und heute, weisst schon ....